Sehr geehrter Besucher, sie können sich anmelden oder ein Konto erstellen.

SCHUTZ PERSONENBEZOGER DATEN

Erklärung zum Schutz personenbezogener Daten


1. Datenverwalter
Eingetragene Firma des Unternehmens: Kozmetika Afrodita d.o.o.
Firmensitz: Rogaška Slatina
Firmenanschrift: Kidričeva 54, 3250 Rogaška Slatina
Kontakt: nasvet@kozmetika-afrodita.si

Auf Fragen über die Vertraulichkeit Ihrer Daten, die Art der Erhebung und Verarbeitung der Daten sowie auf Ihre Anträge zur Geltendmachung der Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten wird die dafür zuständige Person beim Datenverwalter antworten:
E-Mail-Adresse: nasvet@kozmetika-afrodita.si
Kozmetika Afrodita d.o.o. als Verwalter von personenbezogenen Daten respektiert Ihr Recht auf Privatsphäre und bemüht sich um den höchstmöglichen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Daher sind wir beim Anbieten unserer Leistungen über die Internetseite zur Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften, welche den Schutz von personenbezogenen Daten regeln, verpflichtet, insbesondere gemäß dem jeweils geltenden slowenischen Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten (ZVOP-1), dem Gesetz über die elektronische Kommunikation (ZEKom-1) und der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO).
Die Erklärung zum Schutz personenbezogener Daten legen wir vor, um Sie darüber zu informieren, zu welchen Zwecken und auf welche Weise Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden sowie welche Rechte Sie in Bezug auf die über Sie gespeicherten Daten haben und auf welche Weise Sie diese Rechte geltend machen können.
Der Datenverwalter verpflichtet sich, dass die erhobenen personenbezogenen Daten, die Sie über die Internetseite übermitteln, gemäß dieser Erklärung zum Schutz personenbezogener Daten genutzt werden, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht verkauft, verliehen oder anderweitig an Dritte übermittelt werden, außer in gesetzlich festgelegten Fällen.

2. Nutzung, Umfang und Zweck der Speicherung sowie Verarbeitung

Die personenbezogenen Daten werden für die Zwecke der Erhaltung von Kontakten mit den Kunden über den Newsletter, zur Marketingkommunikation per E-Mail, zur Verkaufsförderung und zum Kundenprofiling gespeichert und verarbeitet, um das Angebot an Inhalten und Produkten an Kunden in Form von E-Mails oder auf den Internetseiten anzupassen.
Zur E-Mail-Benachrichtigung werden die E-Mail-Adresse sowie der Vor- und Nachname gespeichert. Die personenbezogenen Daten werden mit der Einwilligung der Einzelnen gespeichert. Die Einwilligungen werden zusammen mit deren Inhalt und dem Inhalt des Formulars, mit dem Sie erhoben wurden, gespeichert. Die personenbezogenen Daten werden von folgenden Abteilungen genutzt: Vertrieb, Marketing, Kundenservice und Buchhaltung.
Besuch der Internetseite des Datenverwalters:
Bei jedem Besuch der Internetseite des Datenverwalters wird auf dem Webserver automatisch die Tagebuch-Datei des Webservers gespeichert (z. B. die IP-Adresse – eine Nummer, die den einzelnen Computer oder ein anderes Gerät im Internet identifiziert; der Zeitpunkt des Besuchs u. a.). Diese Daten werden zur Erstellung der Statistik über Besuche auf unserer Internetseite verarbeitet. Auf unserer Internetseite können Sie ein Online-Formular ausfüllen, mit dem Sie Ihre Anfrage in Bezug auf die Durchführung einer Dienstleistung abgeben. Der Datenverwalter wird die auf diese Weise erhobenen Daten nicht gesondert verarbeiten und sie nicht mit anderen Daten verbinden.

3. Art und Dauer der Speicherung

Wir versichern Ihnen, dass Ihre personenbezogenen Daten nur solange gespeichert werden, wie dies notwendig ist, um den Zweck, zu welchem die einzelnen Daten erhoben und weitergenutzt wurden, zu erfüllen. Die personenbezogenen Daten von Einzelnen werden bis zur Löschung der gesamten Datensammlung gespeichert:
- falls in unserem Unternehmen die oben angeführten Zwecke, für welche die personenbezogenen Daten gespeichert und verarbeitet werden, nicht mehr bestehen, wird die Datensammlung, deren Zweck nicht mehr besteht, umgehend und dauerhaft gelöscht oder • - bis zum Widerruf der Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten des Einzelnen.
Nach dem Widerruf der Einwilligung des Einzelnen werden dessen personenbezogene Daten umgehend und dauerhaft gelöscht.
Die personenbezogenen Daten werden in elektronischer und gedruckter Form gespeichert. Unsere Computersysteme sind mit technischen und organisatorischen Maßnahmen geschützt, welche die absichtliche oder illegale Zerstörung, den Verlust, die Änderung sowie die unbefugte Offenlegung oder den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten verhindern. Die personenbezogenen Daten in gedruckter Form sind in sicheren Metallschränken und in Schränken gelagert, zu denen nur die für diese Daten autorisierte Person Zugang hat. Die Geschäftsräume des Unternehmens sind in Gänze mit Alarmsystemen in Zusammenarbeit mit externen Partnern geschützt.
Die Internetseiten des Datenverwalters enthalten Links zu anderen Internetseiten, die in keinerlei Verbindung zum Datenverwalter stehen. Daher übernehmen wir keine Haftung für den Datenschutz auf diesen Internetseiten.

4. Nutzer

Alle auf der Grundlage von Rechtsgrundlagen erhobenen Daten werden gemäß dem Zweck, für den sie erhoben wurden, genutzt und ohne Ihre Einwilligung keinem Dritten übermittelt.

Im Rahmen der Rechtsvorschriften werden Ihre personenbezogenen Daten folgenden Nutzern offengelegt:
• Anbietern von Postdienstleistungen, Anbietern von Versanddienstleistungen;
• Anbietern von IT-Dienstleistungen im Rahmen der Reparatur und Wartung von Software;
• dem Administrator und Verwalter der Internetseite.
Der Datenverwalter verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten an kein Drittland und an keine internationale Organisation zu übermitteln oder zu übertragen.

5. Rechte des Einzelnen

Falls Sie den E-Mail-Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie den Newsletter mit dem Link zur automatischen Abbestellung in jeder Ausgabe des Newsletters abbestellen oder Sie schreiben uns an folgende E-Mail-Adresse:  nasvet@kozmetika-afrodita.si.

Jeder Einzelne kann vom Datenverwalter für seine personenbezogenen Daten jederzeit Dateneinsicht, Änderung, Einstellung der Verarbeitung und Speicherung bzw. Widerruf der Einwilligung zur Verarbeitung und Speicherung verlangen.

Der Einzelne, den die personenbezogenen Daten betreffen, kann jederzeit verlangen, dass der Datenverwalter ihm:
• bestätigt, ob die ihn betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet werden oder nicht;
• den Zugang zu den personenbezogenen Daten ermöglicht (d.h. Dateneinsicht sowie Abschrift oder Kopie der Daten);
• Informationen in Bezug auf die Verarbeitung dieser Daten erteilt (z. B. über den Zweck der Verarbeitung, die Art der personenbezogenen Daten, die Nutzer, denen die personenbezogenen Daten übermittelt wurden oder noch werden, die voraussichtliche Dauer der Datenspeicherung, die technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Datenschutz usw.);
• Änderungen ungenauer ihn betreffender personenbezogener Daten und Ergänzungen unvollkommener personenbezogener Daten ermöglicht;
• das Recht auf Löschung von personenbezogenen Daten (d. h. das Recht auf Vergessenwerden) ermöglicht;
• das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung ermöglicht;
• das Recht auf Widerspruch der Verarbeitung ermöglicht, falls die Datenverarbeitung auf berechtigtem Interesse des Verwalters, einschließlich dem Profiling, beruht;
• das Recht auf Übertragbarkeit der Daten ermöglicht und ihm diese Daten in einem gängigen und maschinenlesbaren Format übermittelt oder diese unmittelbar an einen anderen Datenverwalter übermittelt;
• das Recht auf Widerruf der Einwilligung ermöglicht, wenn die personenbezogenen Daten auf der Grundlage der Einwilligung verarbeitet werden, wobei der Widerruf der Einwilligung keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung hat;
• zusätzliche Informationen über sein Recht auf Einreichen der Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde erteilt.

Des Weiteren wird der Datenverwalter dem Einzelnen auf seinen Antrag gemäß der geltenden Gesetzgebung auch andere Informationen in Bezug auf die ihn betreffenden personenbezogenen Daten, die er verarbeitet, geben.
Der Datenverwalter verpflichtet sich, auf Anträge des Einzelnen, den die personenbezogenen Daten betreffen, ohne unnötige Verzögerung, spätestens im Rahmen der vorgeschriebenen Frist per E-Mail oder per Post, sofern dies der Wunsch des Einzelnen sein sollte, zu antworten.

6. Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, die vorliegende Erklärung zum Schutz personenbezogener Daten bei Bedarf zeitweise an die tatsächlichen Verhältnisse und gemäß der Gesetzgebung im Bereich des Schutzes personenbezogener Daten anzupassen. Aus diesem Grund bitten wir Sie, vor jeder Übermittlung von personenbezogenen Daten den aktuellen Stand zu überprüfen, um über eventuelle Änderungen und Ergänzungen informiert zu sein.

Rogaška Slatina,
Mai 2018